Umgebung

Pillo Gambassi Terme

Gambassi Terme

Das Herzstück eines Territoriums seit der Antike für die Anwesenheit seines Regenerationssalzwasser und Meilenstein der Via Francigena bekannt, ist Gambassi Terme ein Ort, historisch auf die Wohlfahrt und empfangsdedizierten.

Pieve_gambassi terme

 

Das Hotel liegt an der Hauptverkehrswege seit der Zeit der Etrusker, haben viele Gambassi Terme in den Jahren überschritten. Milestone, vor allem für Pilger auf der Via Francigena, wurde die Pfarrkirche von Santa Maria in Chianni, die auch heute noch zusammen mit den umliegenden Wanderwegen, ist eine der attraktiveren “Wege” zum Wandern und Radfahren in Europa.

Eine kurze Strecke weit von der malerischen Altstadt, die intakt viele der Gebäude und mittelalterlichen Gassen gehalten und bietet einen atemberaubenden Blick auf die umliegende Landschaft, ist der “Parco Benestare”, in dem fast von den Bäumen versteckt, die Terme della Via Francigena zu nutzen die vorteilhaften Eigenschaften von “Pillo Wasser” schlägt Behandlungen für die Pflege von Körper und Geist vollkommen pass mit dem natürlichen Geschmack von Öl und Wein, die dieses Land bietet in Hülle und Fülle.

Places of interest in Gambassi Terme

  • Pieve di Santa Maria a Chianni
  • Terme della Via Francigena
  • Parco Benestare

Terme della Via Francigena

Die “Terme della Via Francigena”, renoviert und im Jahr 2015 eröffnet und bietet Dienstleistungen und Behandlungen, um alle Wünsche zu erfüllen

Ein Wellness- und Beautybereich, wo Sie einen entspannenden Moment, durch die Energie des Wassers gewiegt genießen können; ein Bereich, wo sie Ganzheitliche und Sinneswege angeboten: Gefühl, einzigartige Emotionen in einem innovativen und einladendes Ambiente; Gesundheitsbereich , der die Kraft des Wassers organoleptischen Sauce Pillo zu Erkrankungen der Verdauungs- und Atmungssysteme behandeln nutz

_DSC8212_1   _DSC8064_1

 

Weinkellerei Villa Pillo

Traditioneller landwirtschaftlicher Betrieb im Herzen des Chianti, in der Provinz von Florenz und in der Nähe von San Gimignano. Mittelalterlichen Ursprungs erstreckt sich der Betrieb auf 500 Hektar und ist in die Landschaft der Toskana eingebettet.

Weinkellerei Villa Pillo Weinberge Villa Pillo San Gimignano

Bekannt für ihre hochwertigen Qualitätsweine, ist Villa Pillo ein weltweiter Anhaltspunkt im Weinsektor.

Florenz

Wiege des italienischen Rinascimento, Besitz der einflussreichen Familie Medici, ist Florenz eine Stadt, die die Eigenschaften einer mittelalterlichen Ortschaft mit denen einer modernen Stadt mit tausenden von Einwohnern vereint.

Sicht über Florenz

Berühmt in der gesamten Welt für das Museum der Uffizien, für die endlose Vielzahl an Kunstwerken, die von der UNESCO zum Kulturerbe erklärt wurden und für so gut wie jeden Besucher der Toskana ein unverzichtbares Ausflugsziel darstellen.

Monteriggioni

Antike mittelalterliche Siedlung, die im Jahre 1200 von den Sienesern erbaut wurde. Monteriggioni war mit seinem Schloss und seinen 14 Türmen für seine Uneinnehmbarkeit bekannt.

monteriggioni

Mit seiner strategischen Position entlang der Via Francigena (die Straße, die Italien mit Frankreich miteinander verband) ist Monteriggioni ein Vorbild der Festungsdörfer, zum Schutze seiner Einwohner.

Attraktionen in Monteriggioni

  • Porta Franca
  • Porta San Giovanni
  • Das Dorf
  • Die Gemäuer und 14 Türme (einschließlich Laufgräben)
  • Die umliegende Landschaft

 

San Gimignano

Dreißig Kilometer von Siena entfernt und in die Landschaft der Toskana eingebettet, erhebt sich San Gimignano, eine antike mittelalterliche Ortschaft mit einer fast tausendjährigen Geschichte. Sie wurde 1990 von der Unesco zum Kulturerbe erklärt.

San Gimignano

Charakteristisch Eigenheit von San Gimignano sind die 15 Häusertürme, die ursprünglich circa siebzig an der Zahl waren.

Der Turm hatte Vorzeige- und Prestigecharakter der Adelsfamilien von San Gimignano und der älteste Turm, Torre Rognosa, erreicht gute einundfünfzig Meter.

Attraktionen in San Gimignano

  • Porta San Giovanni, imposantes mittelalterliches Tor
  • Piazza della Cisterna, antike Piazza, deren Brunnen die gesamte Stadt mit Wasser versorgte
  • Piazza Sant’Agostino, nach der Kirche Sant’Agostino benannt, in der zahlreiche Kunstwerke zu finden sind
  • Palazzo Comunale, das Rathaus mit seinen berühmten Fresken
  • Das Museo Archeologico
  • Die Galleria D’arte Moderna

 

Museo Leonardiano

Das Museum ist dem Genie des italienischen Rinascimento, dem Maler, Erfinder und Wissenschaftler Leonardo da Vinci gewidmet und liegt in der mittelalterlichen Ortschaft von Vinci, in der der Künstler geboren wurde.

Museum Leonardiano Vinci

Geöffnet von 9:30 bis 19:00, stellt das Museo Leonardiano Manuskripte und Projekte von Leonardo aus, sowie Nachbauten seiner Erfindungen.

 

Share onEmail to someoneGoogle+Tweet about this on TwitterShare on Facebook

Calendario

  • M
  • D
  • M
  • D
  • F
  • S
  • S
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
Loading

Frei

Belegt

  • Twitter

    • Loading tweets...

  • Parco Benestare Circondario Empolese Valdelsa Comune Gambassi Terme Gambassigena Via Francigena Barteco
    Webdesign by Lgwebdesign